Pressemitteilung

Newsroom

STAMFORD, Connecticut, 19. Oktober 2020

Gartner sagt, dass Unternehmen nach Modularität streben sollten, um in Zeiten von Unsicherheit belastbarer und agiler zu sein

Analysten identifizieren die Bausteine für zusammensetzbare Unternehmen auf dem Gartner IT Symposium/Xpo 2020 Americas, 19.–22. Oktober

Laut Gartner, Inc. werden CIOs und IT-Führungskräfte ihre Unternehmen widerstandsfähiger, nachhaltiger und bedeutender machen, wenn sie modulare Modelle nutzen, um mit anhaltenden Geschäftsstörungen aufgrund der COVID-19-Pandemie oder anderer Faktoren umzugehen.  

Gartners-Analysten erklärten, dass ein modulares Unternehmen belastbar konstruiert ist und akzeptiert, dass disruptive Veränderungen zur Wirklichkeit gehören. Es unterstützt ein Geschäftsmodell, das die Umwälzungen der digitalen Technologie ausnutzt, indem es die Dinge modular gestaltet und Geschäftsfunktionen kombiniert und aufeinander abstimmt, um die richtigen Ergebnisse zu orchestrieren. Es unterstützt Unternehmen, die erkennen, wann Veränderungen nötig sind, und nutzt autonome Geschäftseinheiten, um kreativ zu reagieren.

Laut der Gartner Board-of-Directors-Umfrage 2021 wollen 69 % der Geschäftsführer digitale Strategien und Implementierungen für Unternehmen beschleunigen, um die anhaltenden Störungen zu bewältigen. Für einige Unternehmen bedeutet das, dass ihre digitalen Strategien zum ersten Mal real wurden, für andere bedeutet dies eine schnelle Skalierung digitaler Investitionen.

„Composable Business ist eine natürliche Beschleunigung des digitalen Geschäfts, die Unternehmen jeden Tag leben“, sagte Daryl Plummer, Research Vice President, Chief of Research und Gartner Fellow. „Es ermöglicht Unternehmen, endlich über die Resilienz und Agilität zu verfügen, die diese herausfordernden Zeiten erfordern.“

Während der Eröffnungsrede des Gartner IT Symposium/Xpo Americas, die virtuell bis Donnerstag stattfindet, erklärte Don Scheibenreif, Research Vice President bei Gartner, dass zusammensetzbare Unternehmen mit drei Bausteinen beginnen: Composable Thinking, das dafür sorgt, dass kreatives Denken nie verloren geht; Composable Business Architecture, die Flexibilität und Belastbarkeit gewährleistet; und Composable Technologies, die die Tools für heute und morgen liefern.

„Die Welt von heute verlangt von uns, anders zu agieren. Das Composing, flexibel, fließend, kontinuierlich, improvisativ, ist die Art und Weise, wie wir vorankommen. Aus diesem Grund ist das modulare Geschäft wichtiger denn je“, sagte Scheibenreif.

„Während der COVID-19-Pandemie nutzten die meisten CIOs die bestehenden digitalen Investitionen ihrer Unternehmen. Einige CIOs beschleunigten ihre digitalen Strategien, indem sie in die drei zusammensetzbaren Bausteine investierten“, sagte Tina Nunno, Research Vice President und Gartner Fellow. „Um sicherzustellen, dass ihre Unternehmen belastbar waren, nutzten viele CIOs auch mindestens eines der vier kritischen Prinzipien der Zusammensetzung, wobei sie durch Entdeckung agiler wurden, mehr Flexibilität durch Modularität, bessere Führung durch Orchestrierung und mehr Belastbarkeit durch Autonomie erreichten.“

Analysten von Gartner sagten, dass diese vier Prinzipien unterschiedlich betrachtet werden können, je nachdem, mit welchen Bausteinen Unternehmen arbeiten:

  • Beim Composable Thinking handelt es sich um Design-Prinzipien. Sie leiten den Ansatz eines Unternehmens bei der Erstellung von Konzepten, was wann zu tun ist.
  • Bei der Composable Business Architecture handelt es sich um strukturelle Fähigkeiten, die einem Unternehmen die Mittel geben, um die Architektur ihres Geschäfts umzubauen.
  • Bei den Composable Technologies werden Ziele für das Produktdesign aufgestellt, die Technologien fördern, welche eine Composability unterstützen.

„Unternehmen brauchen Prinzipien und Bausteine, um die Zusammensetzbarkeit bewusst zu verwirklichen“, sagte Plummer.

Diese Bausteine können verwendet werden, um schnell zu neuen Geschäftsmöglichkeiten, Branchen, Kunden oder Einnahmequellen zu wechseln. Ein großer chinesischer Einzelhändler nutzte beispielsweise die Komposibilität, als die Pandemie eine Umgestaltung des Geschäfts erforderte. Sie nutzten Composable Thinking und entschieden sich, zu Vertriebsaktivitäten per Live-Streaming zu wechseln. Sie nutzten Social-Marketing-Technologie und konnten erfolgreich über 5.000 Verkaufs- und Kundensupport-Mitarbeiter im Geschäft binden, nun als Live-Streaming-Hosts. Der Einzelhändler musste niemanden entlassen und erlitt nur minimale Umsatzverluste.

„CIOs und IT-Führungskräfte haben im Laufe von 2020 ihre Haltung beibehalten und enorme Werte geschaffen“, sagte Nunno. „Der nächste Schritt ist die Schaffung eines modularen Unternehmens unter Verwendung der drei Bausteine und vier Prinzipien. Mit der Modularität können Unternehmen digitale Beschleunigung, größere Belastbarkeit und die Fähigkeit zur Innovation durch Disruption erreichen.“

Über Gartner IT Symposium/Xpo

Gartner IT Symposium/Xpo 2020 ist das weltweit wichtigste Treffen für CIOs und andere IT-Führungskräfte. IT-Führungskräfte erhoffen sich von dieser Konferenz einen Einblick, wie ihr Unternehmen IT nutzen kann, um geschäftliche Herausforderungen zu meistern und die betriebliche Effizienz zu verbessern. Folgen Sie den News, Fotos und Videos vom Gartner IT Symposium/Xpo auf Smarter With Gartner, auf Twitter unter dem Hashtag #GartnerSYM, auf Instagram, Facebook oder LinkedIn.

Künftige Daten und Veranstaltungsorte für das Gartner IT Symposium/Xpo:

25.–27. Oktober 2021 | APAC | Virtuell

8.–11. November 2021 | EMEA | Virtuell

16.–18. November 2021 | Japan | Virtuell

30. November – 2. Dezember 2021 | Indien | Virtuell

Kontakte

Über Gartner

Gartner, Inc. (NYSE: IT) ist das weltweit führende Forschungs- und Beratungsunternehmen und ein Mitglied des S&P 500. Wir statten Führungskräfte mit unverzichtbaren Einblicken, Rat und Tools aus, um ihre geschäftskritischen Prioritäten heute zu erreichen und die erfolgreichen Organisationen der Zukunft aufzubauen.

Unsere unübertroffene Kombination von fachkundiger, auf Erfahrung basierender und datengesteuerter Forschung führt Kunden zu den richtigen Entscheidungen für die wichtigsten Problemstellungen. Mehr als 14.000 Unternehmen in über 100 Ländern setzen auf uns als objektive Ressource und als Berater Ihres Vertrauens – über alle wesentlichen Funktionen hinweg, in jeder Branche und Unternehmensgröße.

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Entscheidungsträgern dabei helfen, die Zukunft der Geschäftswelt zu gestalten, besuchen Sie gartner.de.