Future of Work – neu erfunden

Eine Win-Win-Situation für Mitarbeiter und Arbeitgeber schaffen

Die Priorität von Belegschaftsfragen, wie beispielsweise die Mitarbeiterbindung, die Einstellung von Mitarbeitern und Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion (DEI), steigt bei den Führungskräften

Der pandemiebedingte Wandel der Arbeitsmodelle hat eine Reihe von Herausforderungen und Chancen mit sich gebracht. Dazu gehört auch die Frage, wie man Mitarbeiter am besten anzieht und bindet und den Menschen den Wert und den Sinn bietet, den sie heute von ihrer Arbeit erwarten.

Da hybrides Arbeiten zur Norm wird, zumindest für viele Wissensarbeiter, wächst die Sorge, dass sich die Unternehmenskultur auflöst. 

In aktuellen Umfragen von Gartner gaben CEOs an, dass die Kultur ihr größtes Anliegen ist, wenn es um Richtlinien für die Arbeit im Büro und von zu Hause aus geht, und Personalleiter sagen, dass der schwierigste Aspekt der hybriden Strategie darin besteht, ihre derzeitige Kultur so anzupassen, dass sie ihre Belegschaft unterstützt.

E-Book

Entwicklung von Führung und Kultur für den hybriden Arbeitsplatz

Nutzen Sie diese Roadmap, um Ihr Führungsteam und Ihren Chief Human Resources Officer (CHRO) zu unterstützen:

  • Gestalten Sie Kultur und Führung für einen nachhaltigen hybriden Arbeitsplatz um

  • Beheben Sie die fehlende Verbindung zur Unternehmenskultur, die viele Mitarbeiter jetzt empfinden

  • Erstellen Sie Ihre Roadmap mit sofortigen, 90-Tage- und 12-Monats-Aktionen, um:

    • Bewusst mehr und wirkungsvollere Möglichkeiten für die Menschen zu schaffen, sich mit Ihrer Kultur zu verbinden – sowohl emotional als auch durch ihre tägliche Arbeit und Erfahrung.
    • Sicherzustellen, dass die Führungskräfte einen menschlicheren (authentischen, einfühlsamen und anpassungsfähigen) Ansatz bei der Aufsicht über die Mitarbeiter und die Arbeit verfolgen

Laden Sie Ihre Roadmap zur Entwicklung von Führung und Kultur in einem hybriden Arbeitsumfeld herunter

Indem Sie auf die Schaltfläche "Fortfahren" klicken, erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung von Gartner einverstanden.

Kontaktinformationen

Alle Felder müssen ausgefüllt werden.

  • Schritt 2 von 3

    Indem Sie auf die Schaltfläche "Fortfahren" klicken, erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung von Gartner einverstanden.

    Unternehmensinformationen

    Alle Felder müssen ausgefüllt werden.

    Type company and location
    Optional Optional
  • Schritt 3 von 3

    Indem Sie auf die Schaltfläche "Abschicken" klicken, erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung von Gartner einverstanden.

    Die Absicht der Mitarbeiter, ihren Arbeitsplatz zu behalten oder zu verlassen, ist für viele Unternehmen ein wachsendes Problem, aber das ist nur eine der Fragen, die die Menschen angesichts der Pandemie stellen.

    IT-Mitarbeiter weisen eine um 10,6 % niedrigere Bleibeabsicht auf als der Durchschnitt der Mitarbeiter – der niedrigste Wert in allen Unternehmensbereichen. (Nur 29 % haben eine hohe Bleibeabsicht.)

    14 % der Mitarbeiter geben an, dass sie kündigen würden, wenn man sie zwingen würde, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen.

    49 % der Bewerber, die ein Stellenangebot erhalten haben, ziehen mindestens zwei andere Angebote gleichzeitig in Betracht.

    65 % der Mitarbeiter sagen, dass die Pandemie sie dazu gebracht hat, den Stellenwert, den die Arbeit in ihrem Leben erhält, zu überdenken.

    52 % der Mitarbeiter geben an, dass die Pandemie sie dazu gebracht hat, den Sinn ihrer täglichen Arbeit in Frage zu stellen.

    55 % der Mitarbeiter und 65 % der IT-Mitarbeiter geben an, dass die Möglichkeit, flexibel zu arbeiten, einen Einfluss darauf hat, ob sie in ihrem Job bleiben werden oder nicht.

    Wie Mitarbeiter sich die Zukunft der Arbeit wünschen: human, hybrid und gerecht. Kluge Unternehmen werden zuhören.

    Das Angebot, das Sie Ihren Mitarbeitern jetzt machen – auch wenn Sie Ihre Wiedereröffnungsstrategie planen und umsetzen – wird bestimmen, wie viel und wie gut Ihre Mitarbeiter zu den Ambitionen Ihres Unternehmens beitragen, insbesondere im Bereich der Digitalisierung. Wir werden Arbeit weiterhin mit Begriffen wie entfernt, verteilt, automatisiert und grenzenlos definieren, aber es ist an der Zeit, Future of Work von einer Floskel in ein Versprechen umzuwandeln.

    Eine auf den Menschen ausgerichtete Arbeitsgestaltung ist das Herzstück einer produktiven Zukunft der Arbeit – es sei denn, Unternehmensleiter schauen weg.

    Die Unternehmensleiter müssen strategisch und operativ darauf bedacht sein, gute Ergebnisse für Mitarbeiter und Arbeitgeber zu erzielen, Flexibilität bereitzustellen und zu produzieren sowie Gleichbehandlung und Chancengleichheit zu gewährleisten und zu fordern.

    Eine auf den Menschen ausgerichtete Arbeitsgestaltung – mit flexiblen Arbeitserfahrungen, gezielten Möglichkeiten für die Zusammenarbeit und einfühlsamer Führung – kann die Leistung der Mitarbeiter um bis zu 54 % steigern.

    55 % der Mitarbeiter sind besonders leistungsfähig, wenn ihnen radikale Flexibilität bei der Wahl des Arbeitsortes, der Arbeitszeiten und des Arbeitsumfeldes zur Verfügung gestellt wird, im Vergleich zu nur 36 % bei denen, die den ganzen Tag im Büro arbeiten.

    Wenn sie vollständig an Ort und Stelle arbeiten müssten, würden sich 43 % der Mitarbeiter und 47 % der Wissensarbeiter einen anderen Arbeitsplatz suchen.

    82 % der Mitarbeiter sind der Meinung, dass es wichtig ist, dass ihr Unternehmen sie als Person und nicht nur als Mitarbeiter sieht.

    96 % der Personalleiter machen sich heute mehr Sorgen um das Wohlergehen der Mitarbeiter als vor der Pandemie.

    Video

    Die Entschlüsselung der großen Kündigungswelle

    Alexia Cambon, Forschungsleiterin bei Gartner, spricht darüber, warum Mitarbeiter wirklich aus dem Berufsleben ausscheiden – und erklärt die vier Hauptgründe für die Fluktuation.

    Es gibt kein Zurück mehr und es wird klar, dass viele es auch nicht wollen. Lassen Sie uns die Zukunft der Arbeit neu erfinden und mehr Wert für alle schaffen.

    Video

    EP 1: Die Zukunft der Arbeit neu erfinden

    Wann, wie und wo werden die Mitarbeiter an ihren Arbeitsplatz zurückkehren? Arbeitgeber haben die einmalige Gelegenheit, die Zukunft der Arbeit neu zu erfinden. In diesem Interview erörtern die Experten von Gartner, was für Unternehmen auf dem Spiel steht, wenn sie Entscheidungen über die Art und Weise treffen, wie Arbeit erledigt wird.

    Video

    EP 2: Ihre Strategie zur Rückkehr an den Arbeitsplatz planen

    Was tun die Unternehmen, um Impfungen zu fördern (und nicht vorzuschreiben)? Wie können Sie einen skeptischen CEO von den Vorteilen eines hybriden Arbeitsmodells überzeugen? Welche Qualitäten werden Manager in der Zukunft der Arbeit großartig machen? In diesem Interview erörtern die Experten von Gartner, wie Sie Ihre Strategien und Kommunikation zur Rückkehr an den Arbeitsplatz angehen können.

    Video

    EP 3: Werden Innovation und Zusammenarbeit die hybride Arbeit überleben?

    Werden Ihre Mitarbeiter in einer hybriden Arbeitsumgebung Schwierigkeiten haben, mit Kollegen zusammenzuarbeiten und Innovationen zu entwickeln? Unabhängig davon, ob Ihre Mitarbeiter im Büro oder remote arbeiten, können Sie 4 Tools für die Zusammenarbeit einführen, um ihnen zum Erfolg zu verhelfen. In diesem Interview diskutieren die Experten von Gartner über die Zukunft der Arbeit und darüber, wie man Innovation und Zusammenarbeit fördern kann.

    Video

    EP 4: Wie Sie Flexibilität bei der Arbeit bieten, wenn der Standort nicht flexibel ist

    Einige Unternehmen konnten zwar ihre Mitarbeiter an entfernte Standorte versetzen, aber was war mit den Mitarbeitern, die vor Ort sein mussten? Ob in der Herstellung oder in einem Einzelhandelsgeschäft, einige Mitarbeiter können nicht von zu Hause aus arbeiten. Aber die Unternehmen haben begonnen, Flexibilität und Autonomie für diese Mitarbeiter auf unterschiedliche Weise zu fördern. In diesem Interview erörtern die Experten von Gartner neue Möglichkeiten, Mitarbeitern vor Ort flexible Arbeitsbedingungen zu bieten.

    Erhalten Sie das ganze Jahr über Zugang zu dieser Art von Insights – plus kontextualisierte Unterstützung für Ihre strategischen Prioritäten – indem Sie Kunde werden.